Animation.

Im Juli und August gibt es für Camper Animation.  Eine Animationsbroschüre erhalten Sie an der Rezeption des Campingplatzes.  Die Animation besteht aus Auftritten, Kinderanimationen, Spielenachmittagen, sportlichen Aktivitäten usw.


Ankunft und Abreise von Campern.

Bei Ihrer Anreise können Sie sich an der Rezeption des Campingplatzes ab 13:00 Uhr anmelden.  Wann Sie eine Aufenthalts mieten, melden Sie sich an ab 16Uhr.  Am letzten Tag Ihres Aufenthalts müssen Sie den Stellplatz räumen und den Zugangsausweis an der Rezeption bis spätestens 12:00 Uhr abgegeben haben.  Wenn Sie den Campingplatz danach noch für eine Tagesfreizeit nutzen möchten, entrichten Sie dafür die gültigen Preise.


Besucher des Campingplatzes.

Besucher für Camper auf unserem Campingplatz müssen sich stets bei der Rezeption anmelden und die gültigen Eintrittspreise für das Tagesfreizeitgelände bezahlen.  Hunde von Besuchern dürfen auf dem Campingplatz nicht mitgebracht werden.


Duschen.

Um duschen zu können, benötigen Sie den Zugangspass oder eine Geldkarte.  Die Geldkarte können Sie an einem Automaten aufladen, der sich an der Außenwand der Rezeption neben dem Geschäft auf dem Campingplatz befindet.  Schieben Sie die Karte in die Halterung, und stecken Sie dann Münzen in den Automaten.  Auf dem Bildschirm können Sie sehen, wie viel Geld auf Ihrer Karte gutgeschrieben wird.  In den Duschen schieben Sie die Karte ebenfalls in den Halter.  Pro angefangene Minute werden € 0,20 berechnet.  Für € 1,00 können Sie 5 Minuten lang duschen.  Sobald die Karte in die Halterung gesteckt wird, beginnt das Wasser zu laufen, und zwar solange, bis Sie die Karte wieder herausziehen.  Der blaue Knopf in der Dusche ist für kaltes Wasser bestimmt.  Die Nutzung von kaltem Wasser ist kostenfrei.  Schreiben Sie nicht zu viel Geld auf Ihrer Geldkarte gut, bei Ihrer Abreise kann der Restbetrag nicht erstattet werden.


Fahrradvermietung.

Die grüne Umgebung des 4-Sterne-Campingplatzes ist ideal zum Radfahren und zum Wandern geeignet.  Fahrräder können Sie bei der Rezeption des Campingplatzes mieten.  Sie haben die Wahl zwischen Damenfahrrädern, Herrenfahrrädern und Kinderfahrrädern.


Gaststättenbetriebe.

Sowohl der Pavillon De Specht als auch das Strandgebäude De Eekhoorn und der Pommes-Frites-Stand befinden sich auf dem Tagesfreizeitgelände am Rand des Badeteichs.
In der Hochsaison (16.06. – 31.08.) ist stets einer der Restaurantbetriebe geöffnet. Das zweite Gebäude wird je nach Besucherzahl auf dem Gelände ebenfalls geöffnet.  Wenn der Pommes-Frites-Stand geschlossen ist, können Sie in den anderen Gaststätteneinrichtungen meist ebenfalls Pommes frites erhalten.  
In den Wintermonaten sind sonntags ab 14:00 Uhr Pfannkuchen und heiße Waffeln zu erhalten.  An anderen Tagen im Winter sind die Gaststättenbetriebe geschlossen.  Für einen Klassenausflug oder eine Klassenfahrt können Sie auch reservieren, um in einem der Gaststättenbetriebe etwas zu trinken.
Sowohl die Öffnungszeiten als auch Angebot und Preise der Gaststättenbetriebe werden von den Konzessionsinhabern bestimmt.


Geschäft auf dem Campingplatz.

     Nebensaison (01.04. – 30.06. und 01.09. – 15.09.):

          wochentags: 08:30 – 12:00 Uhr

          wochenends: 08:30 – 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

     Nebensaison (01.04. – 30.06. und 01.09. – 15.09.) am Freitag, Samstag und Sonntag, Schulferien UND
     Hochsaison (01.07. – 31.08.):

         Täglich: 08:30 – 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Täglich können Camper bis 12:00 Uhr für den folgenden Tag Brot bestellen.  Sie bezahlen im Voraus und können Ihre Bestellung am nächsten Tag bis 12:00 Uhr abholen.
Das Geschäft auf dem Campingplatz ist kein Supermarkt, aber Sie finden dort eine Reihe von Grundprodukten, zahlreiche Pflegeprodukte und auch ein wenig Spielzeug.  Für andere Produkte gibt es die Supermärkte in Gierle und Beerse.


Gruppen auf dem Campingplatz.

Sie möchten zu mehreren Familien campen?  Dann bitten wir Sie um eine Reservierung für jede Familie.  Auf diese Weise zahlt jede Familie ihre eigene Rechnung, und jeder kann bis zum letzten Moment wählen, ob er einen Tag länger bleibt oder früher abreist.  Auch Hunde und Zusatzpersonen können so auf die richtige Reservierung gebucht werden.  Die Stellplätze können natürlich so gewählt werden, dass Sie dann nebeneinander stehen.


Gruppen auf dem Tagesfreizeitgelände.

Wenn sie mit einer Gruppe den Badeteich und den Spielplatz besuchen, beispielsweise mit einer Jugendgruppe, müssen Sie sich in der Gruppe gut erkennbar (z. B. mithilfe eines Schals oder einer Uniform) am Eingang des Tagesfreizeitgeländes anmelden.  Für je 15 Personen hat eine Person der Gruppe kostenlosen Zutritt.  Für die anderen Personen der Gruppe wird der Kindertarif berechnet, € 4 pro Person, und zwar ungeachtet des Alters.
Für einen Schulausflug zahlen Sie pro Schüler € 3, Lehrkräfte haben kostenfreien Zugang.

Hunde.

Nur Camper dürfen Hunde mitbringen.  Das Mitbringen eines Hundes ist stets kostenpflichtig. Sie zahlen € 4,50 pro Tag und Hund, maximal aber sind es € 80 pro Hund und pro Aufenthalt.  Die Hunde dürfen nur auf den Campingplatz mitgebracht werden, der Zugang zum Tagesfreizeitgelände ist für Hunde verboten.  Hunde müssen stets angeleint sein.
Der Hundeauslaufwald liegt in Höhe des Sanitärgebäudes 6 (durch das Tor Richtung Tagesfreizeitgelände).  Das erste Sanitärgebäude auf dem Campingplatz ist mit einer Hundedusche ausgestattet.  
Camper, die sich in unseren Vermietungsunterkünften aufhalten (Standcaravan, Campinghütte, Tipi, Zirkuswagen, Safarizelt, Zelt am Wasser oder Baumhaus), dürfen keine Hunde mitbringen.
Die Hunde von Besuchern des Campingplatzes oder von Personen, die sich auf dem Tagesfreizeitgelände aufhalten, dürfen auf das Gelände überhaupt nicht mitgebracht werden.


Internet.

Bei der Rezeption des Campingplatzes gibt es ein Internetlokal.  Die Nutzung ist für unsere Camper kostenlos.
Auf dem Gelände wurde WIFI installiert.  Für den Internetzugang bekommen Sie einen Voucher mit Login und Passwort zu Ihrer Buchungsbestätigung hinzugefügt.


Inventars Mietunterkünfte.

Jedes Inventar ist eine Liste mit Material zu Ihrer Verfügung in die Mietunterkünfte auf dem Campingplatz De Lilse Bergen.

Inventar Standcaravan 6P.
Inventar Safarizelt.
Inventar Tipi.

Inventar Baumhaus.
Inventar Zirkuswagen.
Inventar Zelt am Wasser.


Mieten auf dem Campingplatz.

Sie verfügen über kein eigenes Campingmaterial?  Dann können Sie einen Standcaravan, ein Safarizelt, ein Tipi, ein Baumhaus, ein Zirkuswagen, ein Zelt am Wasser oder eine Campinghütte mieten!  Die verschiedenen Möglichkeiten der Vermietung bieten auch Ihnen die Gelegenheit, auf unserem 4-Sterne-Campingplatz Campingatmosphäre zu schnuppern!


Müllentsorgung.

Auf dem Tagesfreizeitgelände stehen Abfallbehälter zum Trennen von Abfällen bereit.
Auch die Camper werden gebeten, den Abfall zu trennen.  Der orangefarbene Sack, den Sie bei Ihrer Ankunft erhalten, ist für Restmüll gedacht.  Alle anderen Säcke dienen der Abfalltrennung und werden von Ihnen getrennt zum Umweltpark am Eingang des Campingplatzes gebracht.  Den orangefarbenen Sack verknoten Sie und werfen ihn in den Container, der sich neben dem Tor befindet.  Für die anderen Abfälle können Sie den Umweltpark im Winter und in der Nebensaison mit Ihrem Zugangsausweis öffnen.  In der Hochsaison ist der Umweltpark von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 16:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.  Hinterlassen Sie vor dem Tor bitte keine Abfälle, dann bleibt alles sauber und ordentlich!


Öffnungszeiten der Rezeption.

     Winter (01.01. – 31.03. und 16.09. – 31.12.):

          wochentags: 09:00 – 17:00 Uhr

         wochenends: 10:00 – 17:00 Uhr

     Nebensaison (01.04. – 30.06. und 01.09. – 15.09.) sowie Hochsaison (01.07. – 31.08.):

         Täglich: 09:00 – 20:00 Uhr

Die Rezeption des Campingplatzes ist täglich geöffnet.  In der Hochsaison ist die Rezeption zwischen 20:00 und 22:00 Uhr nur für Camper geöffnet, die an- und abreisen.


Öffnungszeiten des Campingplatzes.

Der Campingplatz ist ganzjährig geöffnet.  Zwischen 06:00 und 22:00 Uhr sind Einfahrt und Ausfahrt mit dem Auto möglich.
In der Wintersaison stehen die Vermietungsmöglichkeiten auf dem Campingplatz nicht zur Verfügung.


Öffnungszeiten des Erholungsgeländes.

     Winter (01.01. bis Osterferien und 16.09. – 31.12.):

         10:00 – 17:00 Uhr

     Nebensaison (Osterferien bis 15.06. und 01.09. – 15.09.):

         10:00 – 18:00 Uhr

     Hochsaison (16.06. – 31.08.):

         10:00 – 20:00 Uhr

Beginnt mit den Osterferien und bis zum 15. September ist der Zugang zum Erholungsgelände kostenpflichtig, außerhalb dieser Saison ist der Zugang kostenfrei.  In der Wintersaison kann die VZW De Lilse Bergen gebührenpflichtige Zeiten anordnen.  Die Einrichtungen, etwa Gaststättenbetriebe, Attraktionen und Toiletten sind in der Wintersaison nicht geöffnet.  In der Neben- und in der Hochsaison wird das Erholungsgelände eine stunde nach Kassenschluss geschlossen, und wir bitten die Besucher, das Gelände zu verlassen.
In der Nebensaison sind die Gaststättenbetriebe aufgrund der begrenzten Besucheranzahl nicht immer geöffnet.  Die Öffnungszeiten der Gaststättenbetriebe in der Nebensaison sind Sache des Konzessionsinhabers.  Die Attraktionen werden in der Nebensaison auf Wunsch hin geöffnet.  Bitte erkundigen Sie sich am Eingang des Erholungsgeländes danach.

Parkplatz.

Für die Besucher des Tagesfreizeitgeländes gibt es mehrere Parkplätze.  Wenn Sie Ihr Auto am Straßenrand parken sollten, achten Sie bitte darauf, dass andere Fahrzeuge und eventuell auch Notfalldienste problemlos passieren können.  Radfahrer können ihre Fahrräder im Fahrradabstellraum am Eingang des Tagesfreizeitgeländes abstellen und dort sichern.
Camper haben einen eigenen Parkplatz auf dem Stellplatz. Die blauen Pfähle bei den Parkplätzen tragen die gleichen Nummern wie der Stellplatz.  Das Auto darf zum Aufbauen oder zum Entladen von Einkäufen bis zum Stellplatz gefahren werden,  danach muss das Auto aber auf Ihrem eigenen Parkplatz abgestellt werden.  Ein zweites Auto ist auf dem Gelände nicht zulässig.  Ein zweites Fahrzeug können Sie auf dem Parkplatz 6 gegenüber dem Eingang zum Campingplatz abstellen.  Dort können auch Besucher ihre Wagen abstellen, bevor sie sich bei der Rezeption anmelden.


Preise auf dem Campingplatz.

Die Preise auf dem Campingplatz gelten für 4 Personen.  Eine fünfte und sechste Person darf nach Bezahlung noch auf dem Campingplatz übernachten.
Alle Personen, die für den Aufenthalt auf dem Campingplatz angemeldet werden, bleiben im Rahmen der Reservierung notiert und zählen stets mit, ungeachtet der Frage, ob sie anwesend sind oder nicht.  Besucher für Camper auf unserem Campingplatz müssen sich stets bei der Rezeption anmelden und die gültigen Eintrittspreise für das Tagesfreizeitgelände bezahlen.
Wenn Sie Übernachtungsbesuch bekommen, zahlen Sie zusätzlich € 4 pro Nacht und Person (von 13:00 Uhr bis zum nächsten Tag um 12:00 Uhr) für Kinder ab 6 Jahre, € 5 pro Nacht und Person (von 13:00 Uhr bis zum nächsten Tag um 12:00 Uhr) für ein Erwachsene in Hauptsaison.  Wenn Sie sich mit mehr als 6 Personen auf dem Campingplatz aufhalten möchten, nehmen Sie einen zweiten Stellplatz.


Rettungsposten.

Den Rettungsposten finden Sie dort, wo Sie den roten Rettungsstuhl auf dem Wasser sehen, und zwar in der Nähe der Gaststätteneinrichtung De Specht.  Die Retter achten auf die Sicherheit der Besucher.  Sie erkennen sie an dem gelben T-Shirt mit dem Logo von De Lilse Bergen.  Wenn keine Retter anwesend sind, hängt die rote Flagge am Retterposten, und Sie dürfen im Wasser weder schwimmen noch spielen.


Schulen.

Für Schulen kann ein Schulausflug oder ein Sporttag organisiert werden. Die Abteilung Sport und Animation hilft Ihnen gern bei der Planung.
Für einen Schulausflug sind Spielplatz und Badeteich von De Lilse Bergen echte Trümpfe!  Wenn Sie mit einer großen Gruppe anreisen, sollten Sie uns vorher kurz informieren!  Wenn Sie möchten, können Ihre Schüler in den Gaststättenbetrieben auch etwas trinken.  Dazu müssen Sie natürlich reservieren.  Wenn Sie nicht reservieren, können wir nicht dafür garantieren, dass die Gaststättenbetriebe geöffnet sind.  Sowohl die Öffnungszeiten als auch Angebot und Preise sind Sache des Konzessionsinhabers.
Für einen Schulausflug zahlen Sie pro Schüler € 3, Lehrkräfte haben kostenfreien Zugang.


Verboten.

Folgende Punkte sind auf Erholung verboten.


Waschsalon.

Auf dem Campingplatz finden Sie den Waschsalon an den Sanitärgebäuden 2 und 5.  In jedem Waschsalon gibt es drei Waschmaschinen und drei Wäschetrockner.  Je Waschgang können Sie 5 kg Wäsche waschen.  Waschpulver müssen Sie selbst mitbringen.  Die Waschmaschinen und Wäschetröckner arbeiten mit der Geldkarte.

Waschmaschine: € 3,75
Wäschetrockner: € 1,25


Zugangsausweis und Geldkarte.

Bei Ihrer Ankunft auf dem Campingplatz erhalten Sie an der Rezeption einen Zugangsausweis.  Mit diesem grünen Ausweis können Sie die Schlagbäume zwischen 06:00 und 22:00 Uhr passieren.  Außerhalb dieser Zeiten bleiben die Schlagbäume geschlossen, und es gilt auf dem Gelände ein allgemeines Verkehrsverbot.
Für jeden Stellplatz gibt es einen Zugangsausweis.  Sie zahlen eine Kaution in Höhe von € 25 für den Zugangsausweis.
Der Zugangsausweis gilt auch als Geldkarte für die Duschen und für den Waschsalon.  Zusätzliche Geldkarten, erkennbar am orangefarbenen Aufdruck, können Sie ohne Einschränkung erhalten, vorausgesetzt, Sie bezahlen je Geldkarte eine Kaution in Höhe von € 25.
Beide Ausweise verwenden Sie auch zum Öffnen eines der Sanitärgebäude nach 22:00 Uhr und für den Umweltpark (Winter- und Nebensaison).


Reservieren Sie hier
Ihren Campingplatz

Empfangen Sie unseren Rundbrief

Folgen Sie uns mit:
De Lilse Bergen   |   Strandweg 6 - 2275 Lille (Gierle)   |   T. +32 (0)14 55 79 01 - E. info@lilsebergen.be
Reservieren Sie hier
Ihren Campingplatz